cineasten

kostenloser Counter

Das Film-und Comic-Blog von
Moviesteve & Cineast

Zur Startseite tf2star trek star trek Watchmen Benjamin Button Burn After Reading Tropic Thunder Hellboy 2 I am Legend I am Legend Nebel beowulf3d beowulf von löwen und lämmern transformers gucha silver surfer gucha silver surfer gucha silver surfer silver surfer silver surfer gucha silver surfer gucha gucha silver surfer gucha silver surfer gucha silver surfer gucha


  Startseite
    Kino
    DVD & TV
    Short Cuts
    Filmübersicht
    Sneak Preview
    Daumenkino
    Kino für die Ohren
    Drei - Zwei - Eins - Countdown!
    Schau's-Aufgaben
    Alles drumherum
    Disclaimer
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    in-recensio
   
    hindi-film

    - mehr Freunde




  Links
   
   WSV Podcast RSS-Feed
   EMPIRE
   Ain't it cool
   Copyrightfreie Filme
   Kinotrailer
   Moviepilot
   widescreen avant*garde
   DVD VISION Forum
   Das Film-Duo
   Campusradio Jena
   Zach Braff
   Arno Boldt
   Brotbaecker
   
   DVD Narren
   Moviesteves Filmsammlung
   Filmsammlung des Cineasten




Filmmusik der Woche:

http://myblog.de/cineasten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kino für die Ohren

Cineast quatscht im Podcast



Jetzt ist es soweit, die freundliche Übernahme des Widescreen Vision Podcasts durch die Cineasten ist perfekt! Okay, eigentlich macht mein Kollege und Freund Steve diesen großartigen Podcast ja schon von Anfang an in seiner Funktion als Online-Redakteur. Aber nun geselle ich mich zum allerersten Mal als Gast auch dazu, so dass ihr zum ersten Mal beide der bloggenden Cineasten beim Quatschen über Filme zuhören könnt. Oder genauer, über einen Film. Einziges Thema der Sonderausgabe ist nämlich Zack Snyders bildgewaltige Adaption von Alan Moores genialem Graphic Novel Watchmen. Zum Podcast gelangt über, wenn ihr auf das Bild über diesem Text klickt.
Cineast am 7.3.09 21:35


Werbung


Rick Kavanian im Podcast

Zur Überbrückung der kleinen Winterpause, die - wenn alles klappt - sehr bald mit einem Watchmen-Beitrag beendet werden wird, empfehlen wir wie jede Woche den Podcast von WIDESCREEN Vision.
Klick:


Star-Gast Rick Kavanian paßt nicht nur wunderbar zum morgigen Kinostart des Films Mord ist mein Geschäft, Liebling, sondern dank des Comedy-Bezugs auch bestens in die Karnevalszeit. In diesem Sinne: Helau, Alaaf oder "Lass mich mit diesem Faschingszeug in Ruhe!" - je nach persönlicher Vorliebe.
Moviesteve am 24.2.09 20:36


Und sowas nennt sich Film-Podcast...


Na ja, ein paar Kino- und DVD-Themen kommen dann doch vor.
Moviesteve am 14.2.09 14:10


Von FROSTig bis SPIRITuell: WSV Podcast #52


*klick*

Hört, hört: Meine Kollegen und ich in der aktuellen Kino-Plauderstunde.
Moviesteve am 6.2.09 18:39


Benjamin Button im Podcast

Jajaja, ich weiß, daß nur der liebe Cineast ganz allein dieses Blog am Leben gehalten hat und noch hält. (Dafür tausendfachen Dank, mindestens!) Aber ich gelobe Besserung.
Und damit Ihr seht-- äh, nein: hört, daß ich mich in der Zwischenzeit trotzdem noch ausgiebig mit Filmen beschäftigt habe, verlinke ich mal den jüngsten Beweis dafür:


Viel Spaß!
Kommentare erwünscht.
Moviesteve am 3.2.09 18:35


WSV Podcast #14 - Moviesteve plaudert mit Kollegen

Werbung in eigener Sache: Mit meinen Kollegen habe ich heute wieder einen neuen Podcast aufgenommen. Die Themen? Natürlich Film, Kino & DVD!

Moviesteve am 26.4.08 00:11


Der Soundtrack zum Blog

Dank des wirklich tollen Web-2.0-Angebots "Radio.Blog.Club" gibt es ab sofort immer die passende musikalische Untermalung zum Lesen unserer Beiträge.

"CINEASTEN-Blog - The Soundtrack" sozusagen.

Allerdings sollen die ausgewählten Stücke nicht als bloßes Hintergrundgedudel durch Eure Gehörgänge rieseln. Wir wollen dieses Feature vielmehr nutzen, um Euch einige hörenswerte Songs oder -scores vorzustellen. Und wie könnte man das besser, als durch den unmittelbaren Höreindruck?

Dabei ist im Grunde egal, ob die "Filmmusik der Woche" aus einem aktuellen Film, einem Trailer oder aus einem Klassiker der Filmgeschichte stammt. Ebenso möglich sind auch alle sonstwie mit dem Thema Kino verbundenen Tracks.
Lediglich ein Kriterium ist entscheidend: Unser ganz subjektiver Musikgeschmack.
Solange uns eine Komposition gefällt, besteht die Chance, daß wir sie verlinken.

Wer jetzt trotzdem noch reinhören will , findet den Player hier im Blog links, gleich unter den Links.
Moviesteve & Cineast am 20.1.07 00:20


The Last Kiss - Original Motion Picture Soundtrack

Zach Braff ist schon ein echter Tausendsassa. Nicht nur daß er regelmäßig in Scrubs spielend leicht mit schreiend komischen Absurditäten, tragikomischen Momenten und ernsten Problemen jongliert. Zudem ist er auch noch einer der momentan vielversprechensten Autoren/Regisseure - wer Garden State gesehen hat, weiß wieso. Aber als wäre das nicht schon genug für einen 31jährigen Hollywood-Neuling, verfügt er auch noch über einen begnadeten Musikgeschmack. Und damit diese Lobhudelei nicht in Verdacht gerät, fanboy-ish angehaucht zu sein, schreib ich nur ein Wort: Grammy!

Die Erwartungen nach dem Soundtrack zu Garden State waren demnach nicht nur bei mir sehr hoch. Würde Braffs neues "Mix-Tape" mit der alten Compilation mithalten können? Würde es diese gar überflügeln?

Durch eine Live-Radioshow zum Soundtrack (den HD-Mitschnitt könnt Ihr noch immer auf www.rehearsals.com ansehen) von einer positiven Beantwortung zumindest der ersten Frage überzeugt, bestellte ich mir die CD bereits vor dem Filmstart. Und ich wurde keineswegs enttäuscht.
Trotz "Auftragsarbeit" - Zach Braff wählte in diesem Falle nicht Musik für ein eigenes Regiewerk aus, sondern fungierte eher als Song-Berater von Tony Goldwyn, der ihm jedoch ziemlich freie Hand ließ - wurden durchweg schöne Titel zusammengetragen. Neben bekannten Größen wie Coldplay, deren "Warning Sign" mir seit dem Kinobesuch noch besser gefällt, und Aimee Mann ("Today's The Day"), finden sich etliche je nach eigenem Musikinteresse mehr oder weniger unbekannte Bands und Künstler auf dem Soundtrack.

Wie ich bereits in der Filmbesprechung geschrieben habe, passen die Lieder wundervoll zu den jeweiligen Szenen. Allen voran der Trailer- und Eröffnungssong "Chocolate" von Snow Patrol. Aber auch ohne die Bilder des Spielfilms schafft es diese Musik, zu verzaubern. Dies gilt in gleichem Maße für die filmisch nicht verwendeten Tracks. Auch wenn das Gesamtwerk letztlich etwas zu konventionell pop-musikalisch klingt, um ganz an die Garden-State-CD heranzureichen, ist somit eine schöne Spätsommer/Herbst-Platte entstanden.
Empfehlenswert für alle Freunde alternativer Popmusik, für die Gitarren einfach zum richtigen Gefühl dazugehören.

Beste Titel:
Imogen Heap "Hide and Seek"
Snow Patrol "Chocolate"

Reinhören!
Moviesteve am 23.11.06 17:20


Die Campusradio Kinovorschau



Hallo geneigte Blogleser!

Ich wollte an dieser Stelle nur mal darauf aufmerksam machen, dass ich für das Campusradio Jena ab und zu mal die Kinovorschau mache, mit aktuellen Kinostarts der Woche. Und auf der Website des Campusradios kann man sie auch lesen und hören, die Kinovorschau gibt es nämlich auch als mp3. Ich benutze dort das Künstlerpseudonym "Dominik". Also einfach mal reinklicken.
Ich moderiere auch manchmal, also wenn ihr mehr von meiner sexy sonoren Stimme irgendwo zwischen Reibeisen und Krähe hören wollt, einfach mal den Livestream ausprobieren. Den Link findet ihr links bei den Links oder wenn ihr auf das Bild über diesem Text klickt. Viel Spaß!
Cineast am 30.8.06 21:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung