cineasten

kostenloser Counter

Das Film-und Comic-Blog von
Moviesteve & Cineast

Zur Startseite tf2star trek star trek Watchmen Benjamin Button Burn After Reading Tropic Thunder Hellboy 2 I am Legend I am Legend Nebel beowulf3d beowulf von löwen und lämmern transformers gucha silver surfer gucha silver surfer gucha silver surfer silver surfer silver surfer gucha silver surfer gucha gucha silver surfer gucha silver surfer gucha silver surfer gucha


  Startseite
    Kino
    DVD & TV
    Short Cuts
    Filmübersicht
    Sneak Preview
    Daumenkino
    Kino für die Ohren
    Drei - Zwei - Eins - Countdown!
    Schau's-Aufgaben
    Alles drumherum
    Disclaimer
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    in-recensio
   
    hindi-film

    - mehr Freunde




  Links
   
   WSV Podcast RSS-Feed
   EMPIRE
   Ain't it cool
   Copyrightfreie Filme
   Kinotrailer
   Moviepilot
   widescreen avant*garde
   DVD VISION Forum
   Das Film-Duo
   Campusradio Jena
   Zach Braff
   Arno Boldt
   Brotbaecker
   
   DVD Narren
   Moviesteves Filmsammlung
   Filmsammlung des Cineasten




Filmmusik der Woche:

http://myblog.de/cineasten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Short Cuts

Not bad, Man



Ich bin sicherlich nicht der Einzige, der zwar sehnsüchtig auf Inception wartet, aber sich auch freut, wenn sich Christopher Nolan danach seinem dritten und letzten Batman-Film zuwendet. Es wird sicherlich schwierig werden, The Dark Knight (hier mein Kino-Review) zu übertreffen, aber ich bin zuversichtlich, dass Nolan zumindest etwas auf dem gleichen Level abliefert. So oder so, einen neuen Film mit dem dunklen Rächer wird es nicht vor 2012 geben. Da freut es, dass sich die Alternativ-Filmemacher Aaron Schoenke und Sean Schoenke nicht von Nolans ultimativer Vision haben einschüchtern lassen und für nur 27000 Dollar innerhalb von 21 Tagen einen halbstündigen Batman-Kurzfilm gedreht haben, der überraschend gut geworden ist. Hier ist er:



P.S.: Das ist übrigens nicht der einzige Kurzfilm, den die beiden über das Batman-Universum gedreht haben. Die anderen Filme könnt ihr über ihre Homepage sehen.
Cineast am 19.6.10 13:48


Werbung


Puppentrick

Ein winterlich-gruseliger Kurzfilm des spanischen Filmemachers Rodrigo Blaas.



Mehr zum Film auf der offiziellen Homepage.
Cineast am 21.12.09 18:38


Fishclip



Mehr zu dem fantastischen Kurzfilm (der acht Jahre Entwicklungszeit gebraucht hat!), erfahrt ihr auf der Homepage seines Schöpfers Chris Jones. Man kann nur hoffen, dass Pixar bald bei ihm klingelt!
Cineast am 9.12.09 21:21


NSFW (Not Safe For Weihnachten)



Hier gibt es die Fortsetzung zu sehen und hier den Trailer zur langen Kinoversion, mit der wir erst im nächsten Jahr beschenkt werden.
Cineast am 8.12.09 21:09


Cineast am 9.11.09 18:30


Grünes Licht



Eine Verfilmung des Green Lantern-Comics, des neben Superman wohl kosmischsten Helden des DC-Universums, befindet sich bereits in der ersten Produktionsphase, mit Bradley Cooper (Alias) als Pilot Hal Jordan, der einen kosmischen Ring findet, welcher ihm erlaubt, aus Energie Materie zu formen. Ein Green Lantern-Fan wollte anscheinend nicht mehr auf eine Verfilmung warten und hat daher einfach einen eigenen Green Lantern Kino-Trailer produziert. Und das Ergebnis dürfte so manch anderen Fanfilmer vor Neid grün werden lassen. Mit Fan-Favourit Nathan Fillion (Firefly) als Hal Jordan hat er geschickt Sequenzen aus Firefly, Star Trek, Fantastic Four 2, Matrix und anderen Filmen ausgewählt, durchaus überzeugend digital überarbeitet und clever zusammen geschnitten, mit passender Musik und Dialogfetzen (ebenfalls überwiegend "geborgt") unterlegt, so dass zum Schluss eine spektakuläre Vorschau entsteht, die richtig Lust macht, diesen fiktiven Spielfilm in voller Länge zu sehen. Aber bildet euch selbst ein Urteil:

Cineast am 27.5.09 12:12


Zeitreißer

Ein kleine Geschichte der Zeit, Paradoxa inbegriffen:

Cineast am 26.5.09 14:54


Büromantik



Einfach nur ein schöner Kurzfilm ist Signs von dem australischen Regisseur Patrick Hughes. Die Story ist dabei denkbar simpel: ein junger Mann führt ein einsames Leben und langweilt sich in seinem öden Job. Doch dann schließt er eine Bekanntschaft der ganz besonderen Art. Was den Film so besonders macht, sind die guten schauspielerischen Leistungen, der bezaubernde Soundtrack und die genial-einfache Geschichte. Aber urteilt einfach selbst. Mehr von Hughes gibt es auf seiner Homepage.


Cineast am 19.5.09 16:37


The Empire strikes Trek



Das ist der endgültige Beweis, das galaktische Imperium sind ganz schön feige Fieslinge. Das will die Enterprise ganz friedlich nur mal wieder ein paar Wale hochbeamen und schon wird der Todeslaser aktiviert. Ich bin gespannt auf die Rückrunde, Todesstern gegen Borgkubus. (Ob Vader dabei die Seiten wechselt? Er ist ja auch schon ein halber Borg.)

P.S.: Und hier noch ein ähnliches Video von demselben Filmer. Auch hier wurden die Effekte super integriert.

Cineast am 8.5.09 12:20


Revenge of the Fohlen



Immer noch der Meinung, My Little Pony wäre uncool? Dann kuckt Euch das hier an.
Cineast am 8.5.09 11:54


Die Jagd ist eröffnet



Wie ich schon vor einigen Tagen schrieb, wurde vorgestern der Fan-Kurzfilm The Hunt for Gollum veröffentlicht und ich muss sagen, der Trailer hat nicht zuviel versprochen. Für einen Fan-Film hat das 40-minütige Werk von Chris Bouchard nämlich einen erstaunlich professionellen Look und kann durchaus als würdige Ergänzung von Peter Jacksons epischer Film-Trilogie nach Tolkien betrachtet werden. Auch die Masken und die Tricks sind überraschend gelungen und mit einem cleveren Kniff wurde der CGI-Aufwand für Gollum relativ gering gehalten. Auch die Schauspieler fühlen die Stiefel von Viggo Mortensen und Ian McKellen ganz gut aus, nur Arwen wirkt nicht sonderlich gelungen. Den ganzen Film könnt Ihr Euch hier ansehen.
Cineast am 5.5.09 18:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung